Lotti, Lucie und Lilly

Die drei wenige Tage alten Ferkel wurden aus einem Schweinezuchtbetrieb gerettet. Sie waren kränklich und schwach und wären entweder gestorben oder am nächsten Morgen von Mitarbeitern „gemerzt“ worden. Heute leben Lotti, Lucie und Lilly auf einem wundervollen Lebenshof, auf dem sie all ihre arteigenen Bedürfnisse ausleben können und sehr geliebt werden.

Fünfzig Euro monatlich werden für jede Ferkel-Dame benötigt, um ihre Versorgung auch langfristig abzusichern.

Danke!