Mandy & Mona

Mandy und Mona vegetierten zusammen mit einem Shetlandpony-Hengst unter katastrophalen Bedingungen auf einem kleinen Hof in Ostfriesland. Mandy hatte so starke Hufrehe, dass sie nicht mal mehr aufstehen konnte. Judith fand sie in einem völlig verkoteten Stall in einer baufälligen Scheune. Gemeinsam mit ihrem Kamerateam von hundkatzemaus konnte Judith den Pferdebesitzer überzeugen, ihr die Tiere zu überlassen.

Die drei Ponys wurden auf Pflegestellen aufgepäppelt und leben heute ein glückliches Leben. Mandy und Mona fanden auf dem „Hagel Hof“ ein liebevolles Zuhause. Dank des Einsatzes von Hufschmied Matthias Tambor kann die kleine Mandy mittlerweile wieder richtig laufen und trabt heute gemeinsam mit ihrer Freundin Mona über den Tierschutzhof. Der Shetlandpony-Hengst Milagro bekam ein schönes Zuhause in einer Wallach-Herde.

Monatlich werden für Mandy und Mona jeweils fünfzig Euro benötigt, um ihre medizinische Versorgung und gute Pflege weiterhin zu unterstützen.

Mandy und Mona haben auf dem Hagel Hof e.V. viele neue Freunde gefunden.