Vermittlungshilfe

Notfellchen Mellissa und Kenny suchen ein liebevolles Zuhause

Die herzallerliebste Melissa und ihr kleiner Sohn Kenny sind beide FIV-positiv. Als sie aus einer mallorquinischen Tötungsstation gerettet wurden, waren sie in keinem guten Zustand. Sie waren abgemagert, hatten schwere Augenentzündungen und Giardien. Jetzt, Wochen nach ihrer Rettung und Pflege bei lieben Tierfreunden auf Mallorca geht es beiden besser. Doch natürlich kann es sein, dass häufiger Tierarztbesuche anstehen werden.
Die beiden sind sehr menschenbezogen und sehnen sich nach einem echten Zuhause. Wer hat ein Herz für die beiden süßen Mäuse und hat die Zeit und Liebe, die sie benötigen?
Vermittelt werden sie gemeinsam und nur nach persönlicher Vorkontrolle und mit Tierschutzvertrag.
Beide sind geimpft, mehrfach entwurmt, haben Chip und Pass. Melissa ist außerdem bereits sterilisiert worden.